Adventskalender für Kleinkinder

Nicht nur für kleine Kinder ist Weihnachten die schönste Zeit im Jahr. Bereits die Adventszeit mit ihren Düften von gebackenen Keksen und mit dem Adventskranz voller brennender Kerzen zaubern ein Lächeln in die fröhlichen Kindergesichter und ein Leuchten in die Augen. Dies gilt vor allem auch für einen Adventskalender. An jedem Tag im Dezember, meist am Morgen, darf eines der 24 Türchen geöffnet werden und wenn alle offen sind, dann kommt der Weihnachtsmann, denn es ist Heiligabend.

adventskalender-selbermache
adventskalender-selbermache

Verschiedenartige Adventskalender

Die am meisten genutzte Variante eines Adventskalenders ist natürlich die gekaufte. Hinter jeder Tür befindet sich ein Stück Schokolade. Diese Kalender gibt es mit verschiedenen weihnachtlichen und manchmal auch sozusagen artfremden Themen. Doch warum nicht einmal Fantasie zeigen und kleinen Kindern einen ganz speziellen Adventskalender selbst basteln? In diesem kann Schokolade sein oder auch die eine oder andere Süßigkeit, es kann aber auch ein Inhalt aus Spielzeug sein, über das das Kind sich freut. Nur eine Kleinigkeit, vielleicht für einen Jungen ein Spielzeugauto und für ein Mädchen ein kleines Püppchen. Eventuell finden sich auch Bilder hinter den Türchen oder sonstige Überraschungen. Es sollte halt irgendetwas sein , das dem Kind gefällt, etwas, mit dem es sich beschäftigen kann und das die Freude auf Weihnachten und auf größere Geschenke nähert.

Freude dank eines Adventskalenders

Was gibt es Schöneres für die Eltern, als wenn der Nachwuchs sich über Kleinigkeiten zu freuen weiß und bereits nach dem Aufstehen am frühen Morgen ganz aufgeregt ist? Das Zusammenstellen eines derartigen Adventskalenders und das Basteln des selbigen, der natürlich nicht zwingend die Form eines gekauften Kalenders haben muss, sondern beispielsweise auch aus kleinen Paketen bestehen könnte, macht vielen Eltern bereits eine große Freude und viel Spaß. Sie müssen sich nur genau überlegen, über welche Kleinigkeit der Nachwuchs sich freuen wird, denn dies ist individuell je nach Kleinkind verschieden